Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny original
EHC Wedemark-Cowboys e.V.

21.09.2020
Preview original

Nächste Termine

Derzeit keine Veranstaltungen.

Detailansicht
05. März 2013, 21:36 Uhr

Cowboys erzielen höchsten Sieg der Saison

Mit einem 16:5 Heimsieg schickten wir am Sonntagabend die Nighthawks aus Lüneburg auf die Heimfahrt. Alle Tore und eine ausführliche Berichterstattung der einzelnen Drittel würden den Rahmen sprengen, deshalb schneide ich die Tore und Drittel etwas zusammen. Begonnen hat die Begegnung mit einem schnellen Tor auf unserer Seite in der 4. Minute. Diesem folgte der Ausgleich der Lüneburger in der 9. Minute. Jedoch drückten wir die Nighthawks mit unserem schnellen Spielaufbau und der schlittschuhläuferischen Überlegenheit in ihre Hälfte und so konnten wir im 1. Drittel noch dreimal den Puck im Gegnerischen Tor versenken. Das 2. Drittel begann wie das 1. endete und wir erzielten wieder ein frühes Tor, ehe die Lüneburger mit einen schnellen Konter ihr zweites Tor schossen. Mit Zwei Toren kurz vor Ende des Drittels schraubten wir das Ergebnis auf 7:2 hoch. Trotz der hohen Tordifferenz und unzähligen Schlagschüsse kamen die Nighthawks im letzten Drittel immer mal zu Konterchancen, die sie auch nutzten. Jedoch gingen den Lüneburgern im letzten Drittel die Kräfte aus und wir konnten die Scheibe 9mal im Tor versenken. Am Ende war es doch ein sehr eindeutiger und hoher Sieg für uns. Zu erwähnen ist noch die starke Leistung des Lüneburger Schlussmanns der mit ein paar sehr guten Aktionen eine noch höhere Niederlage verhindert hat.

Wir bedanken uns bei den Nighthawks für ein faires Freundschaftsspiel.

Die Tore für uns erzielten: 4x Julian Rölz, 3x Hinrich Holm, 3x Patrick Baude, 2x Tim Brandes und jeweils 1x Jörg Klein, Stefan Klein, Mattes Holm, Tobias Prüser

Cowboys auf Facebook
Partner