Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny original
EHC Wedemark-Cowboys e.V.

26.10.2020
Preview original

Detailansicht
06. Dezember 2010, 21:12 Uhr

Mit viel Feuerkraft zum nächsten Sieg

Die Wedemark Cowboys haben sich gegen die Pferdeturm Pirates die nächsten zwei Punkte in der HHL gesichert. Besonders zu Beginn taten sich die Cowboys beim Tore schießen äußerst schwer. So dauerte es ganze 17 Minuten, bis Patrick Baude sich ein Herz faste und dem starken Thorsten Ceppan im Tor der Gäste einen satten Schlagschuss einschenkte. Baude, der nun wusste wie es ging, legte im gleichen Wechsel nur eine Minute später das 2-0 nach. Im zweiten Drittel machten die Pirates den Cowboys das Spiel durch ihre offensivere Spielweise etwas leichter und so kam es zu zahlreichen Überläufen im neutralen Drittel, die teilweise brilliante Torchancen zuliessen. Doch entweder scheiterten Voss, Brandes, Prüser und Graute (oder anders: alle Cowboys-Spieler die mal schießen durften) am gut aufgelegten Ceppan oder verfehlten kläglich das Tor. Gut, dass in der 27 Spielminute erneut Baude den Hammer rausholt und mit Gewalt das 3-0 ins Tor donnert.

Die Pirates verloren im Schlussdrittel etwas den Kampfgeist und wurden prompt von Baude und Graute (2x) bestraft. Den 7-0 Endstand erzielte der Stürmerverteidiger Dustin Voss, der den sehenswerten Abschluss über volle 60 Minuten mit totalem Offensivspiel vorbereitet hatte.

Vielleicht lag es am Frust im schwachen Torabschluss, dass sich die Cowboys zu einigen Verbalausreißern nach hohen Ellenbogen, hochgerissenen Stöckern oder etwas spät abgepfiffenen Scheiben beim Goalie anstecken ließen.

Christian Mewes, der während des Spiels auf weitestgehend ein Tor nur dreimal Scheibenkontakt hatte, feierte nachdem Spiel verhalten seinen ersten Saison-Shootout.

Cowboys:
Tor: Mewes (ET Guskau)
Verteidigung: Albrecht, Brandes, Schülke, Voss
Sturm: Prüser, Becker, Graute, Baude, Roddeck, Schulze

Cowboys auf Facebook
Partner