Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny original
EHC Wedemark-Cowboys e.V.

26.10.2020
Preview original

Detailansicht
28. November 2010, 00:11 Uhr

Cowboys bezwingen Hohnhorst Vikings 7-3

Trotz grausamer Eisqualität und eisiger Kälte haben sich die Wedemark Cowboys am vergangenen Abend zwei weitere Punkte auf das HHL-Konto gutschreiben können. Die körperbetonte aber stets faire Partie (eine kleine Strafzeit für die Hohnhorst Vikings) begann mit einer torlosen Phase bevor der wiedergenesene Ragnar Schulze in der 13. Minute mit einem Tor von der blauen Linie für die 1-0 Führung sorgte. Die Cowboys erhöhten auf 2-0 und mussten kurz darauf den 2-1 Anschlusstreffer hinnehmen.

Nach dem 3-1 für die Cowboys durch Björn Schuchhardt ließen die Cowboys in der Defensive nur wenige Torchancen zu und nutzten ihre Chancen in der Offensive. Am Ende wurde die gute Leistung der Cowboys mit einem 7-3 Endstand belohnt.

Tore Cowboys:
4x Björn Schuchhardt
1x Patrick Baude
1x Ragnar Schulze
1x Tim Brandes

Cowboys auf Facebook
Partner