Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny original
EHC Wedemark-Cowboys e.V.

15.10.2019
Preview original

Detailansicht
30. März 2015, 22:51 Uhr

Geglückter Saisonabschluss im IceHouse

Für ein Freundschaftsspiel gegen den UHC, betraten wir
gestern Abend, mit der wohl jüngsten Truppe seit dem ich bei den Cowboys spiele,
das Eis in der Mellendorfer Eishalle. Es war zugleich die letzte Eiszeit für
uns in der Saison 2014/2015.

Gegen eine dezimierte Mannschaft des UHC, mit nur 7
Feldspielern, konnten wir Frei und ohne Druck aufspielen und das nutzen wir
auch und konnten schnell mit 2 Toren in Führung gehen. Ehe ein recht kurioses
Tor, den Anschlusstreffer des Gegners bedeutet. Doch wir ließen uns nicht einschüchtern
und schafften es noch im ersten Abschnitt einen 3 Tore Vorsprung heraus zu
spielen.

Das zweite Drittel begann ganz anders, denn mit einmal war
es der UHC welcher das Spiel in der Hand hatte und versuchte es zu ihren Gunsten
zu drehen. Jedoch die mangelnde Chancenverwertung und ein starker Christian
Mewes in unserem Tor verhinderten das Herankommen des Gegners. Letztlich ein
unglückliches Eigentor ließ die Hoffnung des UHC nochmals keimen, den
Anschlusstreffer zu erzielen. In der Mitte des Mitteldrittels wechselten wir
den Goalie. Für uns im Tor stand nun Patrick Schröder. Ab diesem Zeitpunkt
merkte man, dass der UHC nur mit 7 Feldspieler angetreten war, denn die Kraft
war weg und wir konnten den Puck noch zweimal im Tor versenken. Ehe der UHC es
noch einmal schaffte die Scheibe in unserem Tor zu platzieren.

Im letzten Drittel waren es wieder die Gegner die zum Beginn
das Spiel nochmal an sich reißen wollten, doch wir ließen nichts mehr zu. Im
Gegenteil wir schafften es sogar noch durch ein Schuss von der blauen Linie den
Puck erneut in das Netz des UHC zu feuern und so das Spiel klar mit einem 7:3 zu entscheiden.

Letztlich ist die Solide Leistung unserer beiden Goalies
Christian Mewes und Patrick Schröder sowie der Wille der gesamten Mannschaft
ausschlaggebend für diesen Sieg gewesen. Man könnte auch sagen die jungen
wilden haben das Spiel Entschieden. 

Für uns spielten: Christian Mewes, Patrick Schröder, Tim Brandes, Julian Rölz, Martin Roddeck, Sören Strelau, Sabastian Strelau, Sebastian Brisch, Nico Großmann. Jonas Müller, Merlin Kranz und Phillip Müller

Die Tore schossen: 3x Sebastian Strelau, 2x Tim Brandes, 1x Merlin Kranz, 1x Sören Strelau

Ich wünsche allen Spielern der Wedemark Cowboys einen
erholsamen Sommer. Wir sehen uns in der Saison 2015/2016 wieder.

Patrick Schröder #4











Bilder
Cowboys auf Facebook
Partner